[pagecontent]
 

Konzept

Kommunikation ist Kontakt. Und niemals eine Einbahnstraße. Deswegen entwickelt KLEiNE EiNHEiT Konzepte, erdenkt schlaue Strategien und schaltet das Kopfkino an.
Digital und Analog. 
KLEiNE EiNHEiT transportiert Botschaften – ob Kurz- oder Langstrecke – und denkt in 3D. Geradeaus und um die Ecke.

EIN GUTER ANFANG UND DER RICHTIGE PLOT

Wann kommt Godot und was passiert im zweiten Akt? Springt der Funke über und stimmt das Gefühl auf der anderen Seite?

Jedes Konzept benötigt einen eindeutigen Fahrplan. In einer ersten Beratung definieren wir die nächsten Schritte, um passende Kommunikationstools zu finden. Anschließend erarbeiten wir konkrete, individuell gestaltbare Maßnahmen – immer zugeschnitten auf die dahinterstehenden Bedürfnisse.

UX – IN DER KNEIPE BRENNT NOCH LICHT

Im Zentrum aller Inhalte steht immer der Nutzer. Wir wollen Wegweiser, die verständlich sind und Erklärungen, die einleuchten. Usability ist, wenn jeder weiß, dass die Kneipentür nach außen aufgeht und wo der Lichtschalter ist.

Dafür gehen wir ein Stück des Weges gemeinsam, setzen uns mit Markenidentität und Zielgruppen auseinander und finden heraus, was wirklich gebraucht wird.*

Wir erzählen Geschichten, die funktionieren, organisieren Heldenreisen, die bewegen und führen mit professionellem Außenblick die losen Enden zusammen.

*Auch als Workshop buchbar.

WO DIE REISE HINGEHT

Creative Consulting – here we come.

  • Kreativ- und Kommunikationskonzepte
  • Ganzheitliche Identitätskonzepte:
    Brand Building, Corporate Language, Unternehmens-DNA
  • Corporate Storytelling, narrative Markenstrategien
  • Digitale und crossmediale Kampagnenarbeit
  • Definition von Zielgruppenansprachen
  • Bespielungskonzepte für Social-Media-Kommunikationskanäle unter Berücksichtigung der Nutzerbedürfnisse
  • Beratung zu Kommunikation und Positionierung
  • Contentstrategie und -konzept
  • Kuratorische und dramaturgische Konzepte für Ausstellungen, Theater-
    und Filmproduktionen
  • Beratung zu Textentwicklung und Struktur bei Publikationsprojekten


WIESO, WESHALB, WARUM

In partizipativer Zusammenarbeit mit dem Kunden werden dabei die grund-
legenden »Feuerwehrfragen« gestellt: Wer, Wo, Was, Wann, Wie, Warum, Wozu. 
Denn ein gutes Briefing ist die allerbeste Voraussetzungen für ein 100% glücklich machendes Konzept.

textbüro